«

»

Mrz 05 2013

Beitrag drucken

Internationale Wochen für Yvonne Li

Nachdem Yvonne Li(14) im Februar bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Saarbrücken wieder Deutsche Meisterin geworden ist(diesmal im Einzel und Doppel jeweils in der Altersklasse U17) ging es nun mit der Nationalmannschaft weiter zu dem 8-Nationen-Turnier in Schweden, dem wichtigsten europäischen Turnier der Altersstufe U15. Hier erreichte sie im Mannschaftswettbewerb mit ihrer Mannschaft einen hervorragenden 4. Platz. Nachdem in den beiden Jahren zuvor jeweils der 5. Platz erreichte wurde, also ein toller Erfolg!

Im Einzelwettbewerb erreichte Yvonne nach anstrengenden und umkämpften Spielen jeweils das Habfinale im Einzel und Doppel. Hier musste sie sich aber den traditionell sehr starken Damen aus Dänemark geschlagen geben.

Viel Zeit zum Erholen bleibt Yvonne nicht, denn eine Woche später geht es dann in den Niederlanden weiter beim großen internationalen U19 Jugendturnier, den Dutch Juniors, für die sie auch wieder vom Bundesjugendtrainer nominiert wurde. Hierzu kommen auch die besten Nachwuchsspieler von den asiatischen Verbänden. Traditionell folgt dann 1 Woche später schon das nächste internationale U19-Turnier, denn in Berlin finden die German Juniors statt.

Tolle Möglichkeiten für Yvonne, weitere Erfahrungen bei internationalen Turnieren zu sammeln und sich mit den besten Spielern im Jugendbereich zu messen. Wir wünschen Yvonne bei diesen Turnieren viel Erfolg und vielleicht gelingt es ihr ja, die oder andere Favoriten zu ärgern…

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hsv-badminton.de/wordpress/?p=130

Loading...
Loading...