«

»

Mai 20 2007

Beitrag drucken

Yvonne Li gewann das Flora Cup 2007 im ME U11a und Yang Li errang den zweiten Platz im JD U15a

Das 16. Floracup, Deutschlands größtes Badmintonturnier für Jugendliche, hat vom 4. bis 6. Mai 2007 in Elmshorn stattgefunden. Über 650 Teilnehmer/innen von über 80 Vereinen aus acht Bundesländern, aus Dänemark und aus Schweden haben am Turnier teilgenommen.
Von HSV waren Yvonne Li und Yang Li aus unserer Jugendabteilung am Start. Yvonne (’98) wurde als erste in Mädchen Einzel U11a gesetzt, hat zum Schluss durch harten Kampf auch den ersten Platz gewonnen (Finale 15:21/21:15/21:16). Yang spielte in der Altersklasse U15a, wurde aber leider nicht gesetzt. Im Achtelfinale traf er schon den starken Sebastian Bendsen aus Dänemark, der zum Schluss den zweiten Platz sicherte. Yang verlor das Achtelfinale in zwei Sätzen. Im Jungen-Doppel U15a spielte Yang mit seinem Doppelpartner Arvid Cartledge sehr stark und gewann zum Schluss den zweiten Platz.Mit zwei Teilnehmern hat HSV zum Schluss bei der Vereinswertung den 30. Platz von insgesamt 80 Vereinen erreicht!

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hsv-badminton.de/wordpress/?p=268

Loading...
Loading...