«

»

Sep 23 2006

Beitrag drucken

10 Jahre Ostsee-X.Born-Open

Auch dieses Jahr wollten wir uns dieses großartige Turnier nicht entgehen lassen…..

Wie in den Jahren zuvor galt auch diesmal unser Interesse dem Ostsee X-Born-Open Turnier in Kappeln an der Schlei. Anmeldestart war wie immer am 1. Mai…. Das ließ die Spannung steigen, denn punkt Null Uhr konnte die Anmeldeflut starten. Spannend und erleichternd war es, bis die Anmeldung unserer Stars&Sternchen bestätigt wurde.
In diesem Jahr haben sich Henrik Wessel, Jan Kaufmann, Jochen Lammers und Falk Bellmann sowie unsere Damen Sonja Lindermann und Anja Kay gemeldet.

Als Spieldisziplinen konnten verschiedene Varianten, wie das bekannte Doppel (“das Doppelte Lotchen”), als einsamer “Einzelkämpfer” oder als “gemischtes Duo” gemeldet werden..

Kurz ein paar Sätze zum Turnier….
In diesem Jahr wurde das 10 jährige Bestehen des X.Born-Open Badmintonturnier gefeiert.
Spieler aus ganz Deutschland nahmen zum teil lange Anfahrtswege in kauf um dabei sein zu können. Kandidaten aus 10 Bundesländern und Dänemark waren vertreten.
Das Turnier ist nicht umsonst soooo begehrt… es besticht durch seine hervorragende Organisation (an dieser stelle einen Dank an das Ausrichter-Team), sowie den spannenden und fairen Spielen.
Nicht zu vergessen die Playersnight.

Anreise war für uns der Samstag, da hieß es für uns Morgenmuffel früh aufstehen, in die Sportmontur springen und ins Auto gehüpft. Vor Ort angekommen ging der Trubel schon los.
Ein vielzahl von Spieler, die sich anmelden wollten.
Bevor der Kampfgeist geweckt werden konnte, hieß es aufwärmen und bekannte Gesichter aufsuchen. Nettes geplauder und gegenseitiges daumendrücken verstand sich von selbst.
Den Powerriegel kurzer Hand verdrückt, nett gequattscht und unsere ausgelassene Stimmung auf uns Sportskanonen so richtig wirken gelassen…. “was für ein Kampfgeist der sich schon am Morgen entwickelte”.

Die Doppel wurden am Samstag bestritten, sehr spannende Spielsätze und ein Fünkchen Glück waren auch immer dabei. Durch die neue Zählweise wird von den Spielern von Beginn an hohe Konzentration und voller Spieleinsatz verlangt. 2 unserer Doppelpaarungen konnten sich jeweils den 2. Platz sichern !!

Am Abend, bei gegrilltem und leckeren “Sportgetränken” wurden die Sieger bekannt gegeben.

Der 2. Platz ging an den HSV im Damendoppel an Anja Kay und Sonja Lindermann
und den hart umkämpften 2. Platz im Herrendoppel errangen Falk Bellmann und Jochen Lammers.

Dies wurde groß und ausgiebig auf der Playersnight gefeiert!!!!!!! Flotte Musik und viel Spaß standen auf dem Nachtprogramm….
So manch einer tat sich schwer am nächsten Morgen. Die Augen waren noch recht klein, aber wer feiern kann, kann auch …. Badmintonspielen.

Nach diesem erfolgreichen Wochende stand für uns fest, wir fahren auch im nächsten Jahr wieder nach Kappeln !!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hsv-badminton.de/wordpress/?p=276

Loading...
Loading...