Bergedorf Junior Cup 2010

Emilie erfolgreich beim Bergedorf Junior Cup 2010
Bergedorf Junior Cup 2010 war ein großer Erfolg für mich gewesen.
Im Einzel war es leichter als gedacht. Die Gegner waren nicht so stark, wie ich sie davor eingeschätzt hatte. Aber man darf nicht vergessen, dass jeder seine Qualitäten hat. Ich habe mir bei jedem Ballwechsel viel Mühe gegeben und urplötzlich stand ich im Finale gegen Sandra Warkentin. Da ich schon im Gruppenspiel das Vergnügen gegen sie hatte, wusste ich was ihre Stärken bzw. Schwächen waren. Und mit diesem Vorteil gelang es mir auch zum Schluss sie im Finale zu besiegen :-).Zum Doppel (mit meiner Partnerin Clara Odermatt) kann ich nicht so viel sagen. Obwohl wir unser Bestes gegeben haben, hat es am Ende leider nur zum 3. Platz gereicht.

Im Mixed Erste zu werden war für mich eine große Überraschung, denn ich habe zuvor noch nie mit Cedric Wawrzyn zusammengespielt. Alles hat bei uns perfekt geklappt, aber nur bis zum Finale, denn da wurde es brenzlig. Die Gegner (Benjamin Hoang und Pauline Boldt) waren stark, aber wir schließlich auch. Den ersten Satz gewannen wir zu 24:22 und den zweiten haben wir zu 22:24 verloren. Dann ging es richtig um die Wurst. Wir kämpften wie Tiere auf dem Badmintonfeld. Im dritten Satz waren Cedric und ich einfach besser und gewannen somit das Finale (21:12). Was für ein anstrengendes, jedoch bezauberndes Spiel!

Ich freue mich sehr über die Leistungen, die ich gebracht habe.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-badminton.de/bergedorf-junior-cup-2010/

Lade...